PMR(Progressive Muskelentspannung)
verantwortlich: Roswitha Apler

PMR geht auf den amerikanischen Arzt und Psychologen Edmund Jacobson (1885-1976) zurück, der seine wissenschaftlichen Erkenntnisse über Zusammenhänge von häufigem Auftreten von muskulären Anspannungen nach Angst, Unruhe oder Stress in eines der bekanntesten Verfahren zur Schulung der Entspannungsfähigkeit fließen ließ.Über die bewusst herbeigeführte Entspannung von Muskulatur/Willkürmuskulatur  wird sowohl ein körperliches Ruhegefühl als auch eine zunehmend seelische Entspannung angestrebt.

Dieses Verfahren ist relativ  leicht zu erlernen und folglich gut zur Selbsthilfe geeignet.Anwendungsbereiche sind außerordentlich breit und umfangreich und führen über das Lösen von Kopfschmerzen,Verspannungen,Gereiztheit unter anderem auch zu Angstbewältigung oder selbst zur Stärkung des Immunsystems.

Der angebotene Kurs eignet sich außerordentlich als Einführung in die Vielfalt von unterschiedlichen Entspannungsverfahren und zielt auf das Erlernen dieser Methode und intensives Üben und Vervollkommnen hin.

Zurück zum Sportangebot  >>>

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2600A+FDi16:00-17:00F11/KR23.10.-03.02.Dr.Doris Hädicke
26/ 32/ 40/ 0 €
26 EUR
für Studierende

32 EUR
für Beschäftigte

40 EUR
für Externe

0 EUR
für Stud.and.Uni
ab 16.10., 09:00