Capoeira
verantwortlich: Kursplanung Hochschulsport

 

Bitte bringt saubere Hallensportschuhe mit einer hellen Sohle mit.

Capoeira ist ein afrobrasilianisches Ritual, das Elemente aus Kampf, Akrobatik, Tanz und Musik integriert. Der Musik wird eine große Bedeutung beigemessen, da diese den Rhythmus des Spiels beschreibt und dieses anleitet. Capoeira wird miteinander gespielt, nicht gegeneinander. So werden Angriffe eher symbolisch ausgeführt, um den Mitspieler zu einer Ausweichbewegung zu veranlassen. Wer agiert, erwartet eine bestimmte Reaktion. Neben den fest etablierten Elementen bemühen sich die Spieler stets auch aus dem Standard auszubrechen, um einen Überraschungseffekt zu erzielen. Gerade diese freien Elemente sind es, die diesen Sport so vielseitig und dynamisch machen. Neben den verschiedensten Tritten gehören daher Räder, Kopfstände und zahlreiche andere akrobatische Elemente zum Repertoire der Capoeira. Das Spiel ist immer im Fluss, die Bewegungen gehen ineinander über. Die verschiedenen musikalischen und sportlichen Elemente werden in der Roda zusammengeführt. Hierbei wird in einem Kreis musiziert, in dessen Mitte sich zwei Capoeiristas zum Spiel treffen - immer mit einem (listigen) Lächeln auf den Lippen.

Unsere Trainings beginnen in der Regel mit einem kurzen Musiktraining, in dem wir gemeinsam die Instrumente und Lieder der Capoeira kennenlernen und üben. Es bleibt aber genug Zeit zum Schwitzen! Es schließt sich eine Aufwärmung an, die bereits verschiedene Elemente aus der Capoeira integriert. Im Anschluss folgen Dehnungs- und Kräftigungsübungen. Der Fokus liegt auf den sich anschließenden Übungen zu zweit, in denen Aktionen und Reaktionen eingeübt werden. Regelmäßig trainieren wir auch akrobatische Bewegungen (Handstände, Räder, Brücke). Zum Ende nehmen wir uns meist Zeit für ein freies Spiel, um so die Flexibilität der Bewegungen zu trainieren und bestmöglich auf die Capoeira-Roda vorzubereiten.

Zurück zum Sportangebot >>>

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3210A+FFr17:00-19:00Hans-Fallada-Straße 102.08.-04.10.Oleksander Pashkur
12/ 15/ 21/ -- €
12 EUR
für Studierende

15 EUR
für Beschäftigte

21 EUR
für Externe
keine Buchung
3211Wochenend-TrainingSo11:00-13:00F11/Halle04.08.-06.10.Oleksander Pashkur
5/ 6/ 15/ -- €
5 EUR
für Studierende

6 EUR
für Beschäftigte

15 EUR
für Externe
keine Buchung